Der Rebberg

Auf diesem Rebberg werden die Rebstöcke das ganze Jahr gehegt und gepflegt, sodass im Herbst die gut ausgereiften Trauben für die Welsiker Weine geerntet werden können.

Falls Sie einmal in der Gegend sind, empfiehlt es sich, bei einem Spaziergang einen Blick auf die Kulturen zu werfen. Wer weiss, vielleicht werden Sie in Kürze einen Welsiker Wein geniessen können, und so hätten Sie auch einen Bezug zu dem Ort, an dem die Trauben gereift sind.